Telefon: 07321.328-224
Telefax: 07321.328-181

Windpark Nattheim

Auf einer Fläche an der A7 ist im Jahr 2020 der Windpark Nattheim auf den Gemarkungen Nattheim und Heidenheim-Schnaitheim entstanden. Zur Errichtung und zum Betrieb des Parks haben die Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe und der Windenergieprojektierer Alterric GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen von Aloys-Wobben-Stiftung (dem alleinigen Gesellschafter von ENERCON) und der EWE AG, eine Kooperation geschlossen.

Der Park besteht aus insgesamt neun Windenergieanlagen des Typs ENERCON E-138 EP3 mit einer Nennleistung von je 4.200 Kilowatt, einer Nabenhöhe von 160 Metern und einem Rotordurchmesser von 138 Metern.

Zusammen werden die Windenergieanlagen jährlich rund 80 Mio. Kilowattstunden CO2-freien Strom produzieren. Das entspricht dem Bedarf von etwa 27.000 Haushalten mit einem Jahresverbrauch von 3.000 kWh. In Summe können so jährlich mehr als 83.000 Tonnen CO2 im Vergleich zur Stromerzeugung in einem Braunkohlekraftwerk eingespart werden. Damit leistet der Windpark Nattheim einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende vor Ort.

Der Betrieb der Windenergieanlagen erfolgt durch die Alterric GmbH und die Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe sowie das Netzwerk der Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe mit ausgesuchten Partnern aus der Energiewirtschaft. Dabei werden die Alterric GmbH und die Stadtwerke Heidenheim AG – Unternehmensgruppe vertrauensbildend voraussichtlich rund 50 Prozent der Gesellschaftsanteile der Projektgesellschaft im Eigentum behalten.

Neun Anlagen vom Typ Enercon E-138 EP3 E2

Hellenstein SolarWind GmbH – Hier erfahren Sie mehr zu unserem Windpark Nattheim
Standort: Nattheim, Heidenheim-Schnaitheim, Baden-Württemberg
Nennleistung: 37.800 kW
Rotordurchmesser: 138 m
Nabenhöhe: 160 m
Inbetriebnahme: Februar 2021
Energie-Ertrag: 80,0 Mio. kWh/a
CO2-Ersparnis: 83.000 t CO2 /a (gegenüber Braunkohle)

 

Ansprechpartner:

Hellenstein SolarWind GmbH – Joschka Klein-Bühler, Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich Erneuerbare Energien

Joschka Klein-Bühler
Tel.: 07321.328-224
Fax: 07321.328-181
ee@stadtwerke-heidenheim.de