Telefon: 07321.328-224
Telefax: 07321.328-181

Windpark Bartholomä

Der Windpark Bartholomä im Ostalbkreis in Baden-Württemberg besteht aus drei Windenergieanlagen des Typs General Electric (GE) 2.75-120.

Die Windkraftanlagen verfügen über einen Rotordurchmesser von 120 Metern, eine Nabenhöhe von 139 Metern und eine Nennleistung von je 2.750 Kilowatt je Anlage.

Die Windkraftanlagen erwirtschaften bei einer erwarteten, mittleren Windgeschwindigkeit von 6,5 bis zu 6,9 Metern pro Sekunde in Nabenhöhe einen Jahresenergieertrag von etwa 21,9 Mio. Kilowattstunden. Die regenerativ erzeugte Energiemenge deckt den jährlichen Strombedarf von etwa 7.300 Haushalten und entspricht zugleich einer Einsparung von rund 19.300 Tonnen CO2 im Jahr im Vergleich zur Energieerzeugung in einem konventionellen Steinkohlekraftwerk.

Drei Anlagen vom Typ General Electric (GE) 2.75-120

Hellenstein SolarWind GmbH – Windpark Kladrum
Standort: Bartholomä, Baden-Württemberg
Nennleistung: 8.250 kW
Rotordurchmesser: 120 m 
Nabenhöhe: 139 m
Inbetriebnahme: November/Dezember 2016
Energie-Ertrag: 21,9 Mio. kWh/a
CO2-Ersparnis: 19.300 t CO2 /a (gegenüber Steinkohle)

Ansprechpartner:

Hellenstein SolarWind GmbH – Markus Arnold, Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich Windenergie

Markus Arnold
Tel.: 07321.328-379
Fax: 07321.328-181
ee@stadtwerke-heidenheim.de